Control4 – Multiroom-AV und Hausautomation

IOT – Intelligente Geräte der Audio- und Videoelektronik und Teile der Haustechnik (wie die Lichtsteuerung) sind bereits Stand der Technik. Control4 vernetzt diese einzelnen Bereiche von der AV- bis zur Haustechnik und vereint diese zu einem einfachen Bedienkonzept. So kontrollieren Sie alle Abläufe von Entertainment und Haustechnik an beliebiger Stelle aus. Die C4-Touchpanels  haben eine Interkom Funktionalität zur interen Kommunikation und der C4 Türstation. Mit der Funkfernbedienung genießen den gewohnten Komfort einer klassischen TV-Remote. Die C4 Wandtaster erlauben hingegen die direkte Bedienung hinterlegter Funktionen  wie ein Lichtschalter. Aber auch die Steuerung per APP (Tablett oder Smartphone iOS + Android) erlaubt die funktionale und grafisch identische Oberfläche der C4-Touchpanels, bei Bedarf auch aus der Ferne über den Internetzugang.

Alle Lebensgewohnheiten lassen sich mit automatischen Abläufe unterstützen und so die Nutzungen vom Technik vereinfachen. Mit jedem Control4 entsteht die Grundlage für ein Multi-Room-Audio System das genau zum Geburtstag ein bestimmtes Lied aus einer Musiksammlung im gewünschten Raum in gewünschter Lautstärke spielt. Lichter können zum mit Sonnenauf- und Untergang geschaltet werden und die Anwesenheit simuliert werden.

Mit Control4 erhalten Sie Bedienkomfort und Mediengenuss, den Sie nicht mehr missen wollen!

 

Bedienkomfort für Audio, Video, Licht…

Das Bedienkonzept von Control4 lässt die heutige AV-Technik vollständig in den Hintergrund verschwinden. Dabei verschmelzen Hausautomation und Medientechnik quasi nahtlos.

Die schönen Bedienoberflächen funktionieren auf Touchscreens, TVs oder als APP für iOS und Android. Diese ermöglichen einen schnellen und einfachen Zugriff auf Lichtszenen, NAS-Musik, Internetradio, TV-Programme, Jalousien-Steuerung, IP-Cameras, Sicherheitstechnik…

Besonderen Nutzen erhalten Sie durch steuerbare Bauteile aus der Haustechnik z.B. KNX, die zu den Steuermöglichkeiten von Control4 kompatibel sind. So hat z.B. eine Installation zur Steuerung der Heimkino AV-Komponenten auch die Möglichkeit die Licht- und Rolladensteuerung mit zu übernehmen.

Durch die seit Jahren ständig wachsende Datenbank für Steuerbefehle und der integierten IR-Lernfunktion lassen sich vorhandene HiFi-Anlagen problemlos integrieren und mit einer Control4-Anlage bedienen. Anwesenheitssimulation und Bilder einer IP-Kamera sorgen für ein sicheres Gefühl.

control4_bedienkonzept

Der Controller kann die Visualisierung der Control4 Steueroberfläche auf einem Fernseher-Display oder Beamer darstellen und erweitert die Bedienung. Insbesondere bei einer Heimkinoinstallation kann das in Verbindung mit der SR260 eine graphische Bedienung umgesetzt werde – aber auch der Zugriff auf eine IP-Kamera direkt per „Screen“ erfolgen!

Touchscreens

Der portable Touchscreen ist über seine Ladestation als freistehendes Bedienpanel zu nutzen. Er ist als 7″ und 10″ Version in schwarz oder weiß erhältlich. Für die Bedienung an der Wand gibt es ebenso ein 7″ und 10″ Touchscreen zum Einbau.



Wandtaster

Die Taster im Lichtschalterdesign können mit beliebigen Funktionen belegt werden. So ist auch die einfache uns schnelle Bedienung wichtiger Funktionen möglich

.

APP

Auch per APP lässt sich die Control4 Installation bedienen. Vorhandene Smartphones oder Tabletts werden so Teil des Bedienkonzeptes.

Auch über die iWatch am Handgelenk lässt sich Control4 steuern!

Funkfernbedienung

Die systemeigene SR260 Funkfernbedienung vermittelt den direkten Bedienkomfort. So wie Sie es von unzähligen IR-Fernbedienungen gewohnt sind. Jedoch hier in einem einzigen Gerät kombiniert! Ein kleines Infodisplay lässt eine Menu-Basiertes Bedienung zu –  so lassen sich beispielsweise bestimmte  Musiksender und auch Titel finden und auswählen.